Auflösen  

Auflösen von Soldaten. 50% der investierten Rohstoffe werden rückvergütet. Innerhalb 24 Stunden vom Moment der letzten Auflösung, können Sie Truppen auflösen, deren Nettowert nicht mehr als 25% vom Nettowert der vorhandenen Armee ist. Im Falle dass Sie weniger als dieses Prozent aufgelöst haben, wird der Nettowert jeder zusätzlichen Armee, die Sie in dieser Periode erhalten, zum vorhandenen hinzugefügt und wird bis Erreichen des Limits für Auflösen berücksichtigt.

Ehe  

Verheiraten von zwei großen Personen, so dass sie Kinder haben, die den Thron erben können. Mitglied der kaiserliche Familie kann eine/n Adlige/n vom Kaiserhof oder eine Person von einem anderen Imperium heiraten. Die Adligen können nur die Mitglieder der kaiserliche Familie heiraten, sie können in ein anderes Imperium mit Ziel Ehe nicht geschickt werden. Die unverheirateten Mitglieder der Familie, die sich in der Spalte „Andere Verwandte des Kaisers“ befinden, können nur Personen von anderen Imperien heiraten. Die Personen auf Imperia Online können nur einmal heiraten. Eine Scheidung ist nicht möglich. Stirbt einer des Ehepaars, bleibt der/die andere Witwer/Witwe und kann erneut nicht heiraten

Ehe  

Ehe zwischen großen Personen von verschiedenen Imperien. Die Spieler können ihre großen Personen (Mitglieder der kaiserlichen Familie oder andere Verwandte des Kaisers) an andere Spieler schicken, auf diese Wiese macht man einen Heiratsantrag und wenn diesen von anderem Spieler akzeptiert wird, dann werden die beiden großen Personen verheiratet und die beiden Spieler schließen damit Frieden. Der Frieden dauert bis alle Erben des Paares sterben oder einer der beiden Spieler den Frieden bricht.

Ehre  

Das ist die Statistik, die das militärische Benehmen des Spielers zeigt, je danach, ob er fair gekämpft hat usw. Man kann Ehrenpunkte erwerben, indem man gegen aktive Spieler kämpft, zu diesem Zweck aber sollen die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden: Verlust an mindestens 10% der eigenen Armee, Angriff im erlaubten Nettopunkte-Bereich x2. Alle Spieler bekommen 2 Ehrenpunkte jeden Tag und die Außenminister noch 1 extra Ehrenpunkt jeden Tag. Ehrenpunkte werden bei Brandschatzung, Angriff außer Nettopunkte-Bereich und Zurückrufen der Armee nach 15 Minuten oder mehr vom Befehlsangriff weggenommen. Die negative und positive Ehre beeinflusst die Moral und Zufriedenheit.

NB! Ehrenstrafe für Brandschatzung wird nach der Schlacht abgezogen und somit wird das im Schlachtbericht angezeigt. Ehrenstrafe für Angriff außer Bereich wird allerdings gleich nach dem Angriffsbefehl abgezogen, so wird das nie in dem Schlachtbericht angezeigt und die Ehre wird immer abgezogen, auch wenn der Angriff zurückgerufen wird.

Für weitere Information über die Ehre, klicken Sie hier.

Eigenständige Stadt  

Eigenständiger Besitz in der exklusiven Zone des Spielers oder auf der Karte, den auf zwei Weisen erobert werden kann: man kann ihn zu Vasall-Provinz machen oder man kann ihn annektieren. Solange die Städte eigenständig sind, können sie unbegrenzt geraubt werden. Die eigenständigen Städte haben 10 Stufen je nach deren Entwicklung und der Armee, über die verfügen.

Für weitere Informationen über die eigenständigen Städte klicken Sie hier,hier und hier.

Einen Spieler fragen  

Der Platz, wo die Spieler über Bugs und Fehler berichten und Fragen über die Mechanik das Spiels stellen.

Einflussbereich  

Territorialer Ausdruck des Allianz-Einflusses.

Einheimische Barbaren  

Barbarstamm
Die einheimischen Barbaren sind diese, die die exklusive Zone bewohnen. In jeder exklusiven Zone gibt es nur ein einheimischen Barbarenstamm. Wird das Lager zerstört, erscheint er am nächsten Tag wieder, bis es keinen Platz mehr in der Zone gibt oder bis der Spieler 1Mil Punkte erreicht. Die einheimischen Barbaren verfügen über Armee, die für Zerstörung von Festungen passend ist: wenig Kavallerie und mehr Infanterie. Als Belohnung für Zerstörung eines einheimischen Barbarenlagers bekommt man Rohstoffe.

Einheit  

Sammelbegriff für alle Teilnehmer an der militärischen Entwicklung eines Imperiums, Soldaten und Waffen. Die Einheiten lassen sich in verschiedenen Kategorien unterscheiden:
- je nach der Stärke und der Effizienz - leichte, schwere und elite Klasse;
- je nach ihrer physischen Natur - Soldaten und Belagerungswaffen;
- je nach ihrer Bewegungsweise - Infanterie и Kavallerie;
- je nach der Kampfweise mit dem Gegner - Distanzangriff und Nahkampf;
- je nach ihrem Tätigkeitsfeld - militärisch und nicht-militärisch.

Einheiten verbessern  

Sie können Ihre Einheiten von den niedrigen Klassen upragden, sofern die Einheiten von einem und demselben Typ sind und man über die erforderlichen Forschungen verfügt. Sie können leichte und/oder schwere Einheiten zu eliten Einheiten verbessern. Diese Option finden Sie im vierten Tab jeder Kaserne. Dazu brauchen Sie keine freie Bevölkerung. Der Preis der Verbesserung wird der Unterschied zwischen der Gesamtsumme der höheren Klasse und der Gesamtsumme der niedrigeren Klasse sein. Die Trainingszeit ist diese der höheren Klasse. Die Belagerungswaffen und die Spione kann man nicht verbessern.
Wenn Sie über die erforderlichen Rohstoffe und Bevölkerung verfügen, können Sie alle übrigen Trainingsgruppen auf einmal rekrutieren, beachten Sie bitte, dass sie auf Warteschlange geordnet werden.

Einkommen  

Das, was das Imperium durch die Produktion, Steuer, Zinsen, Belagerungskämpfe und Brandschatzung erwirbt.

Einmaliger Modifikator der Zufriedenheit  

Faktor mit einem positiven oder negativen Effekt auf die Zufriedenheit, einmal eingesetzt, hinzugefügt oder abgezogen vom aktuellen Zufriedenheitswert nur einmal.

Weitere Informationen über die Liste mit den einmaligen Faktoren der Zufriedenheit können Sie hier finden.

Einsiedler  

Die Bauern, die von einer annektierten Provinzen oder Kolonie zum Platz der Gründung geschickt sind. Sie tragen die notwendigen Rohstoffe, bauen die ersten Gebäude in der Kolonie und sind die ursprüngliche Bevölkerung.

Eisen  

Der Eisen wird von den angeheuerten in den Eisenminen Arbeitern produziert. Es ist für die Rekrutierung von Soldaten und Militärforschungen notwendig.
Gold-Äquivalent: 1 Eisen = 0,5 Gold.

Eisenmine  

Wirtschaftsgebäude.
Typ: Lokal, Produktion
Voraussetzungen: Architektur 1
Maximalstufe: 35

Hier wird Eisen produziert. Jede Stufe gibt mehrere Arbeitsplätze im Gebäude.

Elite Bogenschützen  

Armeeeinheit.
Gebäude: Schießanlage
Voraussetzungen: Distanzangriff 20, Monarchie 11

• Typ: Weitreichend, Infanterie, Bogenschützen
• Vorrangige Stationierung: Linie der Bogenschützen

+ Große Reichweite: diese Einheit hat 3 extra Angriffe bei Feldschlacht oder bei Sturm auf die Festung, bevor der Nahkampf beginnt
+ Günstige Position: in der Garnison ist diese Einheit stärker, sie kämpft bei Sturm auf die Festung mit Angriff x4
+ Unterstützungsfeuer: Während des Sturms auf die Festung beschießt diese Einheit die Einheiten in der Garnison des Verteidigers mit Angriff x0.2
+ Pfeilhagel: Angriff x3 gegen Pikeniere

- Verletzbar gegen Schwertkämpfer: gegen diese Einheit kämpfen alle Schwertkämpfer mit größerem Angriff
- Verletzbar gegen Kavallerie: gegen diese Einheit kämpfen alle Kavallerie-Einheiten mit größerem Angriff
- Nachteil im Nahkampf: Angriff x0.33 gegen Schwertkämpfer
- Antipersonen: Angriff x0.25 gegen Belagerungswaffen
- Niedrige Moral: Angriff x0.33, wenn diese Einheit von Nahkampf-Einheit angegriffen wird
- Köcher: 18 Pfeile: wenn die Munition zu Ende ist, bleibt diese Einheit an der Position, bis sie im Nahkampf angegriffen wird.

Details über die Einheit finden Sie hier.

Elite Einheit  

Die elite Klasse der militärischen Einheiten. Verteidigt und attackiert leicht die hohen Stufen der Festung - 7, 8, 9.
Die eliten Einheiten sind: elite Bogenschützen, Phalanx, Gardisten, Paladineund Trebuchets.

Entwicklung  

Funktionalität, die den Spielern die Möglichkeit anbietet, verschiedene Gruppen innerhalb der Allianz zu bilden. Die Spieler in der Gruppen arbeiten zusammen, um verschiedene Boni zu erreichen, die der ganzen Allianz helfen. Mehr Information finden Sie hier.

Erbe  

1. Jeder Kaiser hat einen automatisch bestimmten Erben. Am Anfang des Spiels ist der Erbe der erst geborene Sohn des Kaiserpaars. Die Spieler können den Erben jederzeit verändern.

Für weitere Information über den Erben klicken Sie hier.

2. Talent, das nur der Erbe besitzt. Es gewährt Bonus +5 Moral bei jeder Schlacht und +5 Zufriedenheit in der Provinz, wo er Gouverneur ist.

Erfahrung des Generals  

Die Erfahrungspunkte, die der General von erfolgreichen Schlachten gesammelt hat. Erfahrung gewinnt man von jeder siegreichen Schacht gegen einen Spieler im Bereich x2 oder gegen eigenständige Städte. Der General gewinnt 1 Erfahrungspunkt gegen andere Spieler, wenn die Armee, die er leitet, gegnerische Einheiten mit Goldäquivalent (nicht multipliziert x2, sondern das echte) gleich die Nettopunkte des siegreichen Accounts vor der Schlacht, geteilt durch 100, tötet. Bei Angriff auf eine eigenständige Stadt, gewinnt der General 1 Erfahrungspunkt, wenn das Goldäquivalent der Armee (nicht multipliziert x2, sondern das echte) gleich die Nettopunkte des Siegers vor der Schlacht, multipliziert mit 1,5, ist.

Mehr Information über die Erfahrung des Generals finden Sie hier.

Erfahrung des Gouverneurs  

Die Erfahrungspunkte, die der Gouverneur gesammelt hat, während er den Posten des Gouverneurs bekleidet hat. Die Gouverneure gewinnen 2 Erfahrenspunkte alle 0.6 Minuten. Das höchste Level der Erfahrung, die sie errechen können ist 20. Der Kaiser hat einen Bonus – er kann 30. Level der Erfahrung erreichen.
Die Gouverneure sammeln Erfahrungspunkte nur solange sie den Posten Gouverneur bekleiden. In diesem Zusammenhang – schicken Sie sie auf Mission oder setzten Sie sie vom Posten ab, dann gewinnen sie keine Punkte.

Mehr Information über die Erfahrung des Gouverneurs finden Sie hier.

Erfahrungspunkte  

Punkte, die die Gouverneure gewinnen, wenn Sie bestimmte Zeit den Gouverneursposten bekleiden und die Generäle bekommen, wenn sie erfolgreiche Schlachten durchführen. Die Erfahrungspunkte erhöhen die Erfahrungsstufe und gewährt auf diese Weise Möglichkeit zur Auswahl neuer Fertigkeiten.

Mehr Information über die Erfahrungspunkte finden Sie
hier und hier.

Erfahrungsstufe  

Die Erfahrung, die die Gouverneure und die Generäle sammeln ist in Stufen verteilt. Es gibt 20 Stufen für alle Gouvereure (zusätzliche 10 sind für den Kaiser zugänglich). Die Stufen der Erfahrung bei den Generälen haben dieselbe Struktur.

Die notwendigen Erfahrungspunkte für jede Stufe können Sie hier sehen.

Erfolgreiche Angriffe  

Eine Schlacht im Angriff gewinnen.

Erfolgreiche Verteidigung  

Eine Schlacht in Verteidigung gewinnen.

Erhöhung der Erfahrung gegen Bezahlung  

Erhöhung der Erfahrungsstufe Ihrer Gouverneure und Generäle auf schnellere Weise. Damit Sie Trainings durchführen können, brauchen Sie die notwendigen dazu Stufen des Gouverneurshauptsitzes und des Hauptsitzes zu bauen. Die erlaubte Stufe des Trainings wird von den Stufen dieser Gebäude bestimmt. Das Training bezahlt man mit den 4 Rohstoffen.

Für weitere Informationen über das bezahlte Training klicken Sie hier.

Eroberer  

Barbarenstamm.
Sie sind Nomadenvolk, das fremde Territorien erobert, bringt alle Menschen um, und siedelt sich an ihrer Stelle an.
Die Armee der Eroberer ist für Eroberung von Städten und Befestigungen geeignet. Sie besteht aus weniger Kavallerie und mehr Infanterie.
Als Belohnung für Zerstörung eines Eroberer-Lagers bekommt man Rohstoffe.

Erobern  

Das Erzielen einer vollen Kontrolle auf ein bestimmtes Territorium. Nach einem erfolgreichen Belagerungskrieg im Angriff erobert man das Gebiet. Nach der Eroberung bekommt man alle Rechte. In Imperia Online können die eigenständigen Provinzen und die Allianz-Burgen erobert werden.

Erster Offizier  

Stellvertreter des Leiters mit den selben rechten und Boni, aber kann den Leiter aus der Allianz nicht vertreiben.

Für weitere Informationen über die Rechte des Ersten Offiziers und seine Boni hier klicken.

Evolution  

Im gleichnamigen Menü im Thronsaal kann man die Evolution des Account verfolgen. Dort bekommt man Information und verschiedene Daten über verschiedene Aspekte des Accounts, verteilt nach Tagen. Die Information basiert auf die Handlungen in der aktuellen Runde der Welt.

Exklusive Zone  

Ein Gebiet von 36 Punkten von der Karte, das nur für sein Besitzer reserviert ist. Im Zentrum der exklusiven Zone befindet sich die Hautstadt
des Imperiums. Sie ist von 4 freien Geländen und 4 eigenständigen Städten umrandet. Die freien Gelände können auf friedlichem Wege annektiert werden und die eigenständigen Städten können geraubt, annektiert oder zu Vasalls gemacht werden. Die Grenzen der exklusiven Zone sind sichtbar für die anderen Spieler. Die eigenständigen Städte aber können von den anderen Spielern nicht gesehen werden – sichtbar sind nur die bereits annektierten Provinzen und die Vasalls.

Für weitere Informationen über die exklusive Zone klicken Sie hier.

Export  

"Nahrung" für die [210]Bevölkerung], die von diesen [309]Bauernhöfen] exportiert wird, wo es Überschuss an Nahrung gibt, in diesen, wo es Mangel gibt.